CDU-Fraktion beschließt Kooperation mit der FWG für die kommende Legislaturperiode

Die Sondierungsgespräche mit  SPD und FWG haben ergeben, dass die Wahlprogramme von CDU und FWG ein Höchstmaß an inhaltlichen Übereinstimmungen aufweisen. Vor diesem Hintergrund hat die CDU-Fraktion beschlossen, eine Kooperation mit der FWG für die kommende Legislaturperiode einzugehen, um die vielfältigen Herausforderungen für die Gemeinde Gründau in den nächsten fünf Jahren bewältigen zu können. Die CDU geht bei ihrer Entscheidung grundsätzlich davon aus, dass die gemeinsamen Ziele auch ohne festes Bündnis mit  größter gebotener Sorgfalt zu realisieren sein werden.

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben