CDU-Europaabgeordneter Thomas Mann besucht Friedrichshof

CDU - unterwegs in Gründau

Hoher Besuch bei Familie Friedhelm Schneider in Niedergründau: Der CDU-Europaabgeordnete Thomas Mann und viele Gäste, darunter auch einheimische Mandatsträger um den stellvertretenden Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Stefan Ament, folgten jüngst einer Einladung der Mittelstandsvereinigung Hessen und besichtigten den landwirtschaftlichen Familien-Betrieb mit der 2009 errichteten und im Jahre 2011 erweiterten Biogasanlage. 

Unter der profunden Führung von Juniorchef Manuel Schneider erfuhren die Gäste, dass der Hof der Familie Schneider zu den größten Milchwirtschaftsbetrieben in Hessen gehört und nach den neuesten Techniken und Erkenntnissen der Viehzucht ausgerichtet ist. Dabei waren  die Besucher insbesondere von der vollautomatischen Melkstation beeindruckt, bei der 530 Milchkühe zweimal täglich gemolken werden. Mit der auf dem Hof betriebenen Biogasanlage, die eine Strommenge für 2000 Haushalte produziert, hat sich der Landwirt nicht nur ein zweites wirtschaftliches Standbein geschaffen, sondern hat auch schon frühzeitig seine eigene Energiewende eingeläutet. Er trägt damit wesentlich dazu bei, dass die Gemeinde Gründau eine beispielhafte Vorreiterrolle hinsichtlich der Erzeugung erneuerbarer Energien eingenommen hat.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben