Stefan Maier zu Gast bei der Gründauer CDU

Vorsitzender informiert über die Arbeit des Gewerbevereins

Stefan Maier bei der CDU Fraktionssitzung
Stefan Maier bei der CDU Fraktionssitzung
Sehr gut besucht war die jüngste Fraktionssitzung der CDU-Gründau, bei der der Vorsitzende des Gründauer Gewerbevereins, Stefan Maier, über die vielfältigen Aktivitäten des noch jungen Vereines berichtete. Höhepunkte des zurückliegenden Jahres seien dabei die erfolgreiche Ausrichtung der Ausbildungs- und Berufsinformations-Tage ( A.B.I.T.) und der rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft eingeführte Einkaufsgutschein „Der Gründauer“ gewesen, der bei einer Vielzahl von Gewerbetreibenden eingelöst werden kann. Insofern sehe sich der Gewerbeverein, so Stefan Maier, auf einem guten Weg.

Eine wichtige Zielstellung müsse sein, den Wirtschafts-Standort Gründau mit kreativen Ideen und Maßnahmen weiter zu stärken. Dabei suche man aktiv die Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen Kommunen der Main-Kinzig-Region. Ein intensiver Austausch habe dabei unlängst mit dem Gewerbeverein Sinntal stattgefunden, mit dem gemeinsam ein Messe-Workshop durchgeführt worden sei. Außerdem wies Maier darauf hin, dass er ein intelligentes Werbe-Management als absoluten Erfolgsfaktor betrachte, und dass in diesem Zusammenhang das Thema Standort-Marketing zunehmend eine wichtigere Rolle spielen werde. Der rührige Vorsitzende fand dagegen kein Verständnis für die von der SPD initierte Anhebung der Gewerbesteuer, die zur Gegenfinanzierung der gebührenfreien Kindergartenbetreuung eingesetzt werden soll. Abschließend waren sich Stefan Maier und die Gründauer CDU einig, den begonnen Informationsaustausch in unregelmäßigen Zeitabständen fortsetzen zu wollen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben