Das Photo am Firmensitz von Bauerhin zeigt v.l.n. r.: Inhaber Josef Hilmer, Helga Petzold, Peter Tauber, Johannes Heger, Hans-Joachim Kalbfleisch, Hans Salomon
Das Photo am Firmensitz von Bauerhin zeigt v.l.n. r.: Inhaber Josef Hilmer, Helga Petzold, Peter Tauber, Johannes Heger, Hans-Joachim Kalbfleisch, Hans Salomon

Der Bundestagsabgeordneter Dr. Peter Tauber besuchte kürzlich mit Mandatsträgern der CDU die Gründauer Firma I. G. Bauerhin und informierte sich über die Produktpalette und die Perspektiven des Unternehmens.

Wie die Besucher erfahren konnten, gehört Bauerhin zu den globalen Marktführern auf dem Gebiet elektronischer Sitzheizungen für Kraftfahrzeuge und beliefert dabei die gesamte Autobranche wie beispielsweise Audi, BMW, Daimler oder Lamborghini. Der Firmeninhaber, Josef Hilmer, berichtete, dass die Nachfrage nach Produkten von Bauerhin stetig steige. Eindrucksvoll wurde dabei deutlich, mit welchen Verfahren und Aktivitäten die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt werden. Der Automobilzulieferer beschäftigt ca. 2.800 Mitarbeiter weltweit, davon 450 am Standort Gründau, wo auch die Konzernleitung und das Entwicklungszentrum ihren Sitz haben. Tauber freute sich über die zahlreichen Ausbildungsplätze, die jungen Menschen eine ausgezeichnete berufliche Perspektive bieten, und betonte, dass Bauerhin ein exzellentes Beispiel für die vielen innovativen und bodenständigen Unternehmen sei, die wir bei uns direkt vor der Haustüre haben.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben